Lesung mit Klaviermusik

von Erik Schmid

Freitag, 22. September 2017, 18:00 Uhr

Stadtbücherei, Hilde-Domin-Saal, Poststraße 15

Erik Schmid nennt seine Kaumtausendworttexte Intermezzi. Sie sind eine Mischung aus Fiktion und Reflexion. Manchmal stürzen Geschichten in abgründige Überlegungen, ein anderes Mal sind es Reflexionen, die im Alltag landen. Und Schuld daran haben nicht selten vage Wörter und irritierende Klänge.
Texte: www.schmiddesign.tumblr.com
Musik: www.erikschmid.tumblr.com

Eintritt frei

Veranstalter: Stadtbücherei Heidelberg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: